Containerbau Wohncontainer

Containerbau Wohncontainer

Ganz egal, ob als temporäre Lösung oder als langfristiger Wohnort: Ein moderner Wohncontainer steht einer richtigen Wohnung heutzutage in nichts mehr nach. Genau wie diese verfügen auch Container über einen gemütlichen Wohnbereich, eine voll ausgestattete Küche und über ein Badezimmer. Dank einer flexiblen Raumaufteilung, leistungsstarken Sanitäranlagen und hochwertigen Bodenbelägen lassen sich einfache Wohncontainer zu einem Ort zum Wohlfühlen machen – egal, ob für Privatpersonen oder auch für Mitarbeiter, die vorübergehend einen Schlafplatz nahe ihres Arbeitsplatzes benötigen.

 

Welche Vorteile bringen moderne Wohncontainer mit sich?

Da sich moderne Wohncontainer modular aufbauen lassen, ist es kein Problem, eine bestehende Anlage auch nachträglich noch beliebig zu erweitern oder zu verkleinern – dies hängt stets vom aktuellen Bedarf ab. Sollten die Wohncontainer nicht mehr benötigt werden, lassen sie sich auch genauso schnell wieder abbauen. Praktisch ist außerdem, dass Wohncontainer so kompakt sind, dass sie sich sogar mit normalen LKWs transportieren lassen. Für den Aufbau ist noch nicht einmal ein Fundament erforderlich: Es genügt, wenn sich unter dem Container eine feste, ebene Fläche befindet.

Moderner Containerbau: Viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten

In erster Linie sollen Wohncontainer eine temporäre Unterkunft darstellen, allerdings bieten sie sich mit einer entsprechenden Ausstattung natürlich auch für die langfristige Nutzung an: Sie lassen sich sowohl mit als auch ohne sanitären Einrichtungen, ein- oder mehrstöckig und sowohl als Einzelraumcontainer als auch als komplette „Wohnungen“ bauen. Immer häufiger sieht man gerade an Großbaustellen eine Art Containerdörfer, welche sowohl Wohn- und Schlafcontainer als auch Sanitärcontainer bieten.

Zur grundlegenden Ausstattung klassischer Einzelcontainer gehören dabei sowohl Türen und Fenster als auch belastbare Fußböden aus Linoleum, eine elektrische Heizung sowie Steckdosen in allen Räumen, eine Nasszelle und eine Küche. Für größere Containeranlagen werden die einzelnen Container meist in einzelne Aufenthalts- und Schlafbereiche unterteilt. Dann sind gemeinsame Küchen und Sanitärbereiche üblich. Natürlich ist es je nach Kundenwunsch möglich, diese Räume auch anders aufzuteilen – hier kommt es ganz auf die individuellen Anforderungen an.

Containerbauweise heißt nicht, an bestimmte Rastermaße gebunden zu sein, so dass auch hier die individuelle Grundrissgestaltung des Wohnraumes ebenso möglich ist wie die gewünschte Außenansicht des Gebäudes. Selbst die Haustechnik wird im Containerbau komplett im Werk vorgefertigt, so dass für die schlüsselfertige Erstellung der Wohnanlage vor Ort nur noch wenige Werktage vonnöten sind.

Entscheiden Sie sich für Profis im Containerbau

Als Experten im Containerbau fertigen wir Container aller Art nach Ihrem Bedarf an. Sie bestimmen als Kunde selbst die Ausstattung, Maße, Aufteilung, Farbe und die Einrichtung. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot, das natürlich vollkommen kostenlos und unverbindlich für Sie ist.

 

Referenzen

Hier sehen Sie Bilder zu Wohncontainer.

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das entsprechende Bild.