DE | EN
Kip Fertigbau GmbH Kip Fertigbau GmbH Kip Fertigbau GmbH

Raumsysteme

Ein Raumsystem entsteht aus einzelnen, vorgefertigten Modulen, die vor Ort zum Gesamtgebäude zusammengefügt werden. Der Endausbau erfolgt oft durch ortsansässige Handwerksfirmen, wodurch auch die ästhetische Aufwertung der Räume beispielsweise bei Oberflächen und Ausstattung noch stärker in den Vordergrund rücken kann.

Vorteile der Vorfertigung

Auch wenn individuelle Gestaltung, unterschiedliche technische Ansprüche, Multifunktionalität und alle Abmessungen realisierbar sind, muß auf die Vorteile der industriellen Werksproduktion beim Bau von Raumsystemen nicht verzichtet werden: Wetterunabhängigkeit, kurze Endmontagezeiten vor Ort, gute zeitliche Planbarkeit und schnelle Realisierung, Wirtschaftlichkeit und Preisstabilität, Mobilität des Gebäudes je nach Bedarf.

Raumsysteme sind Räume zum Leben

Die Variabilität ermöglicht Raumsysteme, die ans Leben angepasst werden können: Ob eine wohnliche Atmosphäre mit hohem Anspruch an Ökologie, Gestaltung und Ausstattung gewünscht wird oder Räume und technische Ansprüche für die Arbeitswelt benötigt werden, ob kleine Abmessungen oder großzügige Raumgeometrien vonnöten sind – es gibt keine Einschränkungen für die gewünschten Raumsysteme.

Mobilität der Raumsysteme

Durch den Aufbau nach dem Baukastensystem sind Raumsysteme einzeln oder ganz demontier-, aber auch erweiterbar. Damit ist auch die Versetzung an einen anderen Ort oder auch eine Umnutzung jederzeit möglich. Die Aufstockung eines Geschosses auf das vorhandene Raumsystem ist ebenfalls bei Bedarf zu realisieren.

Nachhaltigkeit

Insbesondere beim Holzsystembau entstehen Raumsysteme, die hohen ökologischen Ansprüchen an Nachhaltigkeit, gesundem Raum- und Arbeitsklima, geringer Gesundheits- und Lärmbelastung auch beim Prozess der Endmontage und auch der Wiederverwendbarkeit genügen.

 
Frohe Weihnachten Frohe Weihnachten